· 

Immer das passende Geschenk

Jeder denkt, der Geschenkestress von Weihnachten ist zum Glück vorbei. Jetzt geht es aber schon wieder los. Der Frühling ist die Zeit der Jugendweihen, Konfirmationen und auch das Hochzeitsfieber hat so manchen gepackt.

Und die meisten von euch freuen sich über einen Geldschein als Geschenk, um sich den einen oder anderen persönlichen Wunsch zu erfüllen. Auch sind der Phantasie zur individuellen Verpackung von Geldgeschenken keine Grenzen gesetzt.

Schenk mal etwas anderes

Bereits im Bloghaus-Beitrag vom 6. Dezember 2019 haben wir euch auch eine Geschenkidee der anderen Art, nämlich den Geschenk-Bausparvertrag, vorgestellt.

Bausparen für Kinder und Enkelkinder ist sinnvoll und eine flexible Anlageform. Für junge Leute ist ein über die Jahre bereits besparter Bausparvertrag eine tolle Starthilfe zum Vermögensaufbau und kann dann auch der Traumerfüller für das Eigenheim sein. Ganz nebenbei gibt es einen Anreiz zum Sparen

Aber eben auch als Hochzeitsgeschenk bildet er eine stabile Grundlage für das junge Glück in den eigenen vier Wänden.

Nimm alles mit, auch die Förderung

Dass ein Bausparvertrag etwas Tolles ist, ist nun klar. Und das Gute ist hierbei auch noch – der Staat schenkt bei Jugendlichen ab 16 Jahren zusätzlich mit. So könnt ihr bereits von der Wohnungsbauprämie profitieren. Als Auszubildende und Berufseinsteiger nutzt ihr zusätzlich VL, die Arbeitnehmersparzulage und Wohn-Riester-Förderung.

 

Mehr Informationen zum Bausparen und zur Wohneigentumsförderung findet ihr hier. Wer Interesse an einem Bausparvertrag hat, den beraten wir gern hier.

 

Noch etwas ganz Wichtiges: Auch in der Corona-Krise sind wir für euch da und erreichbar. Ihr erreicht unser Service-Center telefonisch unter 0331 969 0123 oder unseren Service-Chat schriftlich unter www.lbs.de. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Gastbeitrag von Ariane Greiner