· 

LBS und SDW pflanzen Bäume in Oschersleben

5.000 neue Bäume wachsen im Hohen Holz bei Oschersleben in die Höhe. Gepflanzt haben wir sie am 23. November gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Insgesamt schlagen damit in Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg 18.000 Bäume auf unsere Initiative hin Wurzeln. Weitere 4.000 werden in Sachsen folgen. „Wir wollen damit helfen, in den vergangenen Jahren erlittene Substanzverluste auszugleichen“, erklärt der LBS-Vorstandsvorsitzende Werner Schäfer.

Ein Dankeschön zum 30-jährigen Bestehen

Die Idee dazu kam anlässlich unseres 30-jährigen Bestehens 2020. Für jeden in diesem „Jubiläumsjahr“ neu bei uns abgeschlossenen Bausparvertrag spenden wir einen Euro an die SDW. Das Geld kommt über die Anpflanzung von Bäumen unmittelbar Waldgebieten in unserem Geschäftsgebiet zu Gute. Und die können diese Zuwendung gut vertragen. „Insbesondere die letzten drei Hitzesommer haben zu einer deutlichen Schwächung der Vegetation beigetragen“, verdeutlicht Robert Klose Geschäftsführer des SDW-Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

Für die LBS ist ihr Geschäftsgebiet auch Heimat

Die LBS ist die einzige in den neuen Ländern ansässige Bausparkasse. Für uns ist Sachsen-Anhalt ebenso wie Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Berlin nicht nur Geschäftsgebiet, sondern auch Heimat. Diesem Wert fühlen wir uns als Unternehmen verpflichtet. Das bringen wir mit unserer Kooperation mit der SDW zum Ausdruck.

Ihr interessiert euch für mehr Informationen zu unserer Baumspende?


 

 

Autor: Peggy vom Bloggerteam