· 

LBS Tiny-House rollt wieder

Die durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Einschränkungen sind auch an unserem Tiny-House nicht spurlos vorübergegangen. Aufgrund der weitreichenden Kontaktbeschränkungen konnten wir den im vergangenen Herbst sorgsam geplanten Tourplan nicht wie vorgesehen durchführen.

Tourauftakt in Magdeburg

Jetzt aber rollt unser Häuschen wieder. Nach den Unsicherheiten der letzten Monate war die Freude bei uns und der Tiny-House-Gemeinde umso größer. Auf dem Alten Markt in Magdeburg legte das Haus einen Start hin, der sich sehen lassen konnte.

 

Die Magdeburger waren von der Möglichkeit begeistert, einmal ein Tiny-House aus der Nähe zu sehen. Gerade gegenwärtig, wo die Mieten immer weiter steigen, informieren sich mehr Menschen über alternative Wohnformen. Und natürlich zählt auch ein Mini-Haus dazu. Neben zahlreichen Besuchern war auch die Presse inklusive Regional-Fernsehen MDF1 vor Ort. Hier könnt ihr euch den Spot ansehen.

Die Tour geht weiter.

Aber Magdeburg war nur der erste Stopp. Kurzfristig konnten wir noch weitere Stationen planen. Wir halten euch hier und auf Facebook auf dem Laufenden.

Doch wir bieten nicht nur die Gelegenheit, das kleine Haus an diversen Orten zu besuchen. Ab und zu gibt es auch die Chance, darin zur Probe zu wohnen. So wie aktuell auf dem Campingplatz Birnbaumteich. Dort beherbergt unser Tiny-House gerade die ersten Bewohner auf Zeit.

 

 

Autor: Thomas vom Bloggerteam